0211 - 54553991 0221 - 643 05 140

Thermografie-Messung

Was ist Thermografie und wie kann ich dadurch Energiekosten sparen?

Die Bedeutung des Umweltschutzes und der Energieeffizienz ist so hoch wie nie zuvor. Vor allem in der heutigen Zeit, in der die globale Erwärmung für viele Menschen in allen Kulturen rund um den Globus ein großes Anliegen ist, sind diese beiden Begriffe nicht nur eng mit Erfolgen, sondern auch mit steigenden Immobilienwerten verbunden.

Das Sparpotenzial eines bestehenden Gebäudes ist oft größer als das eines Neubaus. Die verbrauchte Energie zum Heizung ist beispielsweise dreimal so hoch wie der Energiebedarf von neuen Objekten. Der größte Teil des Energiebedarfs ist der Verwendung von Heizung sowie Warmwasser zugeordnet (etwa 85 Prozent). 

Insbesondere hier wird deutlich, dass Energieeffizienz und Energieeinsparung eine wichtige Rolle spielen. Dies gilt vor allem für Immobilienbesitzer:innen, da dies die Möglichkeit für erhebliche Senkungen der Energiekosten bietet. Durch eine effektive Wärmedämmung die Wärmelecks beziehungsweise -brücken ausschließt, kann das Ziel realisiert werden. Zuletzt stellt sich nun nur noch die Frage, wie eine energetische sowie finanzielle Einsparung furch eine entsprechende Wärmedämmung erreicht werden kann. 

Damit wir, als qualifizierte Energieberater:innen von Energieberater NRW, die Gebäudehüllenqualität bewerten können, kommt eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Das ermöglicht es uns energetische Schwachstellen ausfindig zu machen.


Das daraus resultierende farbige Wärmebild wird mit Hilfe von Infrarotmessungen der Oberflächentemperatur erstellt. Unsere thermografischen Bilder werden sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes aufgenommen und können für die Inspektion von Altbauten oder Neubauten verwendet werden. 

Kalte Jahreszeiten sind ideal, um die aussagekräftigsten Ergebnisse zu erhalten, da die Temperatur des Raumes stark zu der Umgebungstemperatur abweichen sollte, um eine genaue Messung zu erhalten. Es wird empfohlen, die Messungen bei Dunkelheit vorzunehmen und direktes Sonnenlicht zu vermeiden, da dies ungenaue Ergebnisse liefern kann.

Vom Wärmebild zur Energieeffizienz

Durch die Anwendung dieser Prüftechnik werden energetische Schwachstellen aufgedeckt und Rückschlüsse daraus gezogen, welche Maßnahmen zu einer besseren Wärmedämmung beitragen.

Darüber hinaus kann aus diesen Erkenntnissen eine Entscheidungshilfe gewonnen werden, die zur Beurteilung dient, ob es sinnvoll ist ein Gebäude energetisch zu sanieren. Mit Hilfe der Bilder und einer fachgerechten Analyse können Sanierungen so zielgerichteter durchgeführt werden. Die energetischen Sanierungsmaßnahmen dienen zur Vermeidung vom Verlust hochpreisiger Wärme. 

Die häufigsten Stellen, an denen sich Wärmelecks oder Wärmebrücken bilden sind Rollladenkästen, Dächer, Fenster, Türen, Raumecken und Heizkörpernischen. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass nicht jede Wärmebrücke direkt einen Mangel darstellt. Für die Bewertung ist es deshalb wichtig eine:n Experten/Expertin zur Differenzierung zu haben.

Die Thermografie trägt somit direkt dazu bei, dass das Ziel der kostensparenden Energieeffizienz erreicht wird. Ebenso hilft es dabei gesetzliche Vorschriften besser einzuhalten. Dazu zählt zum Beispiel das neuerliche Gebäudeenergiegesetzt (GEG). Diese Methode trägt auch zur Unterstützung bei einer Veräußerung oder Vermietung der eigenen Immobilie bei. Die Erstellung und das Vorliegen eines Energieausweises sind in diesem Fall verpflichtend. Benötigte Daten und Ergebnisse können häufig nur mit der Thermografie erhalten werden.

Thermografie – nur vom Experten!

Damit Sie aussagekräftige Ergebnisse erhalten, ist es unabdingbar eine:n Experten/Expertin miteinzubeziehen. Ansonsten können schnell Fehlinterpretationen entstehen, die eine erfolgreiche Sanierung in Gefahr bringen könnten. Energieberater NRW verwendet dabei hochwertige Technik gepaart mit dem notwendigen Fachwissen und Qualifikationen sowie über 20 Jahren Erfahrung in der Energieberatung.

Haben Sie Fragen?
Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns unverbindlich an.

Tel.: 0211 - 54 55 39 91 oder 0221 - 643 05 140

Energieberater NRW

Sehr gut
4.8
/
5
1129 Bewertungen